Giulia Steingruber und Claudio Capelli (Schweiz 1) im Final!

06.11.2011

Giulia Steingruber (c) Jasmin Schneebeli

Claudio Capelli (c) Jasmin Schneebeli

Publikumslieblinge Giulia Steingruber und Claudio Capelli (Schweiz 1) liegen nach drei Durchgängen in Führung. Auf Platz 2 folgt das das russische Duo Anna Dementjewa und Nikita Ignatjew und dritte sind die Titelverteidiger Elisabeth Seitz und Fabian Hambüchen (Deutschland 1). Vierte und damit ebenfalls im Final ist das rumänische Top Paar Ana Porgras/Flavius Koczi,

Das Team Deuschland 2 mit Kim Bui und Sebastian Krimmer verpasst das Finale nur knapp. Bitter ist die Tatsache, dass aufgrund eines Fehlers sie in der ersten Rangliste Vierte waren. Der D-Wert (Schwierigkeitswert) von Flavius Koczi am Pferd wurde zu Recht 0,3 Punkte nach oben korrigiert. So dass am Schluss Rumänien 0,025 Punkte vor Deutschland 2 liegt. Im Finale beginnt die Punktzahl wieder bei Null. Gewinnen kann somit jedes dieser vier Paare Spannung ist also bis zum Schluss garantiert!

Jessica Diacci und Pascal Bucher  (Schweiz 2) werden gute Achte. Im dritten Durchgang turnte Jesscia Diacci am Stufenbarren und Pascal Bucher am Reck. Pascal Bucher zeigte zur Freude aller Zuschauer zwei spektakuläre Flieger :Kovacssalto gebückt und gehockt (Doppelsalto über die Stange). Die beiden Schweizer werden vom Weltklasse Publikum gefeiert!

Files:
 Swiss Cup 2011 Rangliste Halbfinale (532 kB)